Hottorf

rEigeninitiative wird belohnt
Die Hottorfer Maar ist mit einem kniehohen Holzzaun gesichert.
Eine Zaunlänge von ca. 36 m fehlt jedoch in Höhe des Dorfplatzes.
Beim jährlich stattfindenden Dorffest wird dort durch die Dorfgemeinschaft ein provisorischer Maschendrahtzaun aufgestellt, um ein Gehottorf maarfahrenpotenzial für Kinder auszuschließen

Dieses Gefahrenpotenzial besteht natürlich ganzjährig und nicht nur zum Dorffest.
In der letzten Sitzung wurde der Ortsvorsteher auf dieses Problem angesprochen.
Die Dorfgemeinschaft erklärte sich bereit, die Zaunanlage in Eigenleistung auf zustellen, wenn die Stadt Linnich sich an den Materialkosten beteiligen würde.
Daraufhin wurde bei der Stadt Linnich durch den Ortsvorsteher das Begehren der Dorfgemeinschaft Hottorf in Form eines Antrages mitgeteilt.

 

 

 

 

 

IImpressum: SPD-Linnich, Im Wiesengrund 13, 52441 Linnich

Webmaster: Klaus Flaskamp