Willkommen bei der SPD-Linnich

 Mitgliedervotum f├╝r die ├ťbernahme von Regierungsverantwortung
Intensive Diskussion auch in Linnnich
 
Marion Schunck-Zenker, SPD-Ortsvereinsvorsitzende zum Mitgliedervotum
 Marion

Hinter der SPD liegen bewegte Wochen. Das entt├Ąuschende Ergebnis bei der Bundestagswahl 2017 und die sich anschlie├čenden Turbulenzen haben auch viele Mitgliedern der SPD Linnich zu intensiven Diskussionen gef├╝hrt. 
 
In den Medien ist dabei in den letzten Wochen immer wieder die Frage aufgeworfen worden, ob es demokratisch sei, dass rund 430.000 SPD Mitglieder ├╝ber die Regierung abstimmen. Die Frage trifft den Punkt allerdings nicht. Die SPD ist – wie jede andere Partei auch – mit einem Programm zur Bundestagswahl 2017 angetreten, - ein Programm, das die Kernpunkte und wesentlichen Anliegen sozialdemokratischer Politik spiegelte. F├╝r die Umsetzung dieses Programms und die Verbesserung der Lebensumst├Ąnde Vieler haben wir im Wahlkampf geworben und versucht zu ├╝berzeugen.  Das ist insgesamt bei weitem nicht so gelungen wie gehofft, auch wenn das Wahlergebnis der SPD in Linnich deutlich besser ausgefallen ist als auf Bundesebene. Wenn man mit seinen ├ťberzeugungen bei einer Wahl aber nur rund 22% der Stimmen erh├Ąlt, ist es schlicht nicht m├Âglich, sein Programm zu 100% umzusetzen. Es ist geboten, Partner zu suchen, mit denen man so viel wie nur m├Âglich von den eigenen ├ťberzeugungen umsetzen kann. Dies hat die Verhandlungskommission der SPD in den Koalitionsverhandlungen mit der CDU getan und ein Ergebnis erzielt. Es ist ein urdemokratischer Prozess, dann diejenigen, die sich als Mitglieder f├╝r sozialdemokratische Politik einsetzen, zu fragen, ob es reicht. Ob eben vor dem Hintergrund des tats├Ąchlich erzielten Wahlergebnisses ein gutes Ergebnis erzielt worden ist. Ob der ausgehandelte Koalitionsvertrag wesentliche Themen enth├Ąlt und die M├Âglichkeit bietet, die Bedingungen f├╝r jeden ganz konkret sozialer zu gestalten.
 
Eine deutliche Mehrheit der SPD Mitglieder hat diese Fragen jetzt mit einem ÔÇ×Ja“ beantwortet und die Regierungsbildung bef├╝rwortet. Dabei wird sich kein Mitglied die Entscheidung leicht gemacht haben. Sehr intensiv haben wir in den letzten Wochen auf allen Ebenen miteinander diskutiert und auch gestritten, auch hier in Linnich. Aber das macht Demokratie aus, - Meinungsvielfalt und politischer Diskurs auch weit ├╝ber die Abgabe eines Stimmzettels hinaus.   Die SPD Linnich wird dies auch weiterhin tun, vor Ort und mit einem genauen Blick nach D├╝sseldorf und Berlin, denn jetzt gilt es auch tats├Ąchlich umzusetzen, wof├╝r die SPD gestritten hat.

Ihre SPD Linnich

Marion Schunck-Zenker
Ortsvereinsvorsitzende
 

ostern1

IWir w├╝nschen allen unseren
 Leserinnen und Lesern
 ein frohes Osterfest

 

 

 

 

 

┬Ě Traditionelles Fischessen zwischen Koalition und Kommunalem    mehr

┬Ě Die SPD-Minister der neuen Bundesregierung                  mehr

┬Ě Boslar—Die lange Odyssee f├╝r ein neues Baugebiet       mehr

┬Ě Hottorf—Gemeinsam ist einiges zu schaffen         mehr

┬Ě Geld f├╝r Jugendarbeit        mehr

 

Integriertes Handlungskonzept der Stadt Linnich - IHK
F├╝r die verbleibenden Projektjahre ist eine neue zeitliche Ordnung der noch nicht beantragten Ma├čnahmen vorgenommen worden. Die Verteilung der Ma├čnahmen muss der baulichen und haushaltsm├Ą├čigen Umsetzung entsprechen. Insbesondere ist das Einsparpotential im Rahmen der beschlossenen Deckelung zu ber├╝cksichtigen. 
Die Neuordnung im Haushalt 2018 wird entsprechend aufgenommen.
Die genaue Tabelle finden Sie auf der Internetseite der Stadt.

 

Neue Mitglieder
Schon drei neue Mitglieder sind in den letzten Wochen im Bereich des Ortsverein der SPD Linnich eingetreten, um sich f├╝r sozialdemokratische Werte und Politik einzusetzen.

Nat├╝rlich sind die ÔÇ×Neuen“ herzlich willkommen und k├Ânnen auf unterschiedlichen Ebenen mitgestalten. Vor Ort in der Kommunalpolitik sind es die Fragen und Themen unserer Stadt, aber im Ortsverein steht auch regelm├Ą├čig der Bericht aus Kreis, Land und Bund auf der Tagesordnung. Haben auch Sie Lust und Interesse sich einzumischen? Politik eben nicht ÔÇ×denen da oben“ zu ├╝berlassen, sondern gemeinsam aktiv zu gestalten, um Positionen zu ringen oder ganz konkret hier bei uns in Linnich konstruktiv kritisch kommunale Meinungsf├╝hrerschaft zu bilden? Oder wollen Sie erst mal ÔÇ×reinschnuppern“ bei der SPD?Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns ├╝ber Ihr Interesse!

B├╝rgerpreis 2018
Seit dem Jahr 1993 verleiht die SPD den Linnicher B├╝rgerpreis f├╝r besonderes Engagement auf Kulturellem oder sozialem Gebiet an Einzelpersonen oder Gruppen. Damit d├╝rfte er der ├Ąltestes Ehrenamtspreis im gesamten Kreisgebiet sein.
Auch in diesem Jahr wird er wieder verliehen.
Dazu k├Ânnen noch Vorschl├Ąge eingereicht werden an die Linnicher SPD, Im Wiesengrund 13, 52441 Linnich

IImpressum: SPD-Linnich, Im Wiesengrund 13, 52441 Linnich

Webmaster: Klaus Flaskamp